SAFE 02 GmbH & Co. 4. KG

VOLL PLATZIERT

Die Investition im Überblick

Die Investition im Überblick

Standort

Die Stadt Delmenhorst ist mit ihren 62 km² und über 80.000 Einwohnern die zehntgrößte Stadt in Niedersachsen. Als Mittelzentrum zwischen den Universitätsstädten Bremen und Oldenburg gelegen, bietet sie beste Anbindungsmöglichkeiten an das Verkehrsnetz aus Eisenbahn, Autobahn und Flugverkehr und gewinnt daher für unternehmensbezogene Dienstleister zunehmend an Bedeutung.

Delmenhorst ist geprägt durch einen differenzierten Branchenbesatz im produzierenden Gewerbe von international tätigen Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie, der Herstellung von Linoleum, der Produktion international gefragter Offshore-Technik, der Marine und Unterwassertechnik, der Zulieferer der Automobilindustrie und der neuesten Airbus-Produktion bis hin zu einem soliden Besatz an KMU 1 mit regionaler und überregionaler Ausrichtung.

Microlage

Die Fußgängerzone Lange Straße erstreckt sich vom zentral gelegenen Rathausplatz in einem Winkel von ca. 90 Grad in östlicher und nördlicher Richtung. Der Rathausplatz wird von der denkmalgeschützten, in 2012 / 2013 vollständig sanierten Markthalle geprägt und ist zur Zeit der stärkste Bereich der Innenstadt. Hier findet sich ein positives Erscheinungsbild der anliegenden Immobilien mit modernen und zeitgemäßen Ladengestaltungen. Das Investitionsobjekt liegt vom Rathausplatz im westlichen Bereich am Ende der Lange Straße.

Ein Magnet für diesen Teil der Fußgängerzone sind verschiedene Ämter der Stadt Delmenhorst, u. a. das Einwohnermeldeamt, das Bürgerbüro, das Sozialamt und einige mehr. Zudem finden sich hier alteingesessene, inhabergeführte Einzelhandelsunternehmen mit Tradition. Im 4. Quartal 2015 hat die Neupflasterung in diesem Bereich begonnen.

Das Investitionsobjekt

Das Objekt wurde 1969 in Stahlbetonbauweise mit Mauerwerk und verputzter Fassade in der Fußgängerzone in Delmenhorst errichtet. Eine Aufstockung des Hintergebäudes erfolgte im Jahre 1970. Neben zwei Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss mit großer Schaufensterfront zur Lange Straße mit insgesamt ca. 960 m² vermietbarer Fläche, befinden sich in den oberen Etagen ca. 1.200 m² Büroflächen und vier Wohnungen. Die Parkfläche mit 17 Parkplätzen im Freien und einem Garagenstellplatz befinden sich auf der Rückseite der Liegenschaft. Der aktuelle Leerstand beträgt ca. 27% bezogen auf die Mieteinnahmen.

Zugänglich wird das Gebäude durch zwei Haupteingänge. Einer auf der Vorderseite an der Fußgängerzone und der zweite vom Parkplatz an der Rückseite. Die interne Erschließung erfolgt neben dem Treppenhaus über einen Personenaufzug sowie einen Lastenaufzug für die Einzelhandelsflächen.

Die in dem Gebäude befindlichen Einzelhandelsflächen sind zum Zeitpunkt des Erwerbs mit langjährigen Verträgen an bonitätsstarke Nutzer vermietet.

Von fünf vorhandenen Wohnungen sind derzeit zwei vermietet. Eine Vermietung der leeren Wohnungen wird nach Renovierung zeitnah umgesetzt.
Im rückseitigen Gebäude ist die Bürofläche im Obergeschoß ebenso vakant wie Büroflächen im II. und III. Geschoß des Hauptgebäudes. Nach der Sanierung/ Renovierung ist eine Vermietung zu marktüblichen Konditionen zeitnah zu realisieren.

Nach Abschluß der Umbau- und renovierungsmaßnahmen und erreichter Vollvermietung wird die Immobilie zum Kauf angeboten.