Kristensen Private INVEST 04

VOLL PLATZIERT

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Bremen

Die Investition im Überblick

Die Hansestadt Bremen ist mit rund 545 000 Einwohnern der Kern des gleichnamigen und kleinsten der 16 deutschen Bundesländer.

Die Wirtschaftsentwicklung und die Bevölkerungszahl haben sich in den vergangenen Jahren stabilisiert.

Traditionell ist die Wirtschaft vom Hafen und Handel geprägt. Heute ergänzen der Automobilbau (Daimler-Chrysler), die Luft- und Raum-fahrt (EADS, Airbus) sowie Betriebe der Nahrungs- und Genussmittelfabrikation (u.a. Kelloggs) die industrielle Basis. Aber auch hier vollzieht sich ein spürbarer Wandel zum Dienstleistungsstandort.

Die Lage im „Technologiepark Bremen“ in direkter Nachbarschaft der Universität gilt als Aushängeschild im High-Tech Segment. Die positive Entwicklung der Lage setzt sich kontinuierlich fort; die gute Anbindung an die Verkehrswege und den ÖPNV sind hier tragende Argumente. Signifikante Leerstände sind seit Jahren nicht zu beobachten.

Immobilie, Mieter und Vermietungsstand

Das Gebäude wurde 1990 erbaut und vom Eigentümer zunächst selbst genutzt. Seit Mitte 2011 wird das Gebäude vollständig von DLR als Büro- und Laborstandort für den Aufbau eines Laserforschungsstützpunktes genutzt.
Mit einer ansprechenden architektonischen Gestaltung und Massivbauweise ist die Immobilie solide und nachhaltig.
Isolierverglaste Fenster, ausgestattet mit einer Beschattungsanlage, und die zeitlose Klinkerfassade unterstreichen die Attraktivität der Immobilie.
Moderne Fläche mit großzügigen Konferenzbereichen, helle Büroräume, eine gute Verkehrsanbindung und ausreichende Parkmöglichkeiten runden das Objekt ab.

Der Mietvertrag mit DRL hat eine feste Laufzeit bis zum 31. Mai 2021 und verlängert sich automatisch um weitere fünf Jahre, sofern nicht neun Monate vorher eine Kündigung erfolgt.
Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig.